Jumping Dinner - Gemeinsam mit anderen kochen

Alleine zu kochen macht meistens nicht sehr viel Spaß. Wenn Sie neue Menschen kennenlernen möchten und dabei das Thema Kochen nutzen möchten, bieten sich sogenannte Jumping Dinner. Bei diesen Treffen findet man Kochbegeisterte kann neue Freunde treffen oder auch einen Partner fürs Leben finden. Schließlich heißt es nicht umsonst, dass Liebe durch den Magen geht. Im folgenden Abschnitt können Sie nachsehen, wo überall Jumping Dinner angeboten werden.

 

 

Übersicht zum Jumping Dinner

Bereits in vielen Städten, wie Hamburg, Berlin, Hannover oder auch München kann man an einem Jumping Dinner teilnehmen. Ständig kommen auch neue Orte hinzu. Wählen Sie einfach Ihr Bundesland aus, um sich die verschiedenen Angebote als Liste ausgeben zu lassen. Anschließend kommen Sie mit der Schaltfläche “Zum Anbieter” direkt auf die Seite des jeweiligen Portals. Dort können Sie sich eine genaue Beschreibung durchlesen und erhalten weitere Informationen. Bei Interesse können Sie Karten in Form von Erlebnisgutscheinen online bestellen. Diese Gutscheine kann man dann vor Ort beim Veranstalter einlösen und das Jumping Dinner genießen.


Inhalt eines Jumping Dinner

Ein Jumping Dinner kann man sich als ein Treffen unter Singles vorstellen, die gemeinsam kochen und sich auf diese Weise näher kennenlernen. Dabei finden die Treffen in den Wohnungen der Teilnehmer statt. Man wird einem anderen Teilnehmer zugelost mit dem man für seine Gäste ein leckeres Essen zaubert. Nach dem Essen geht es in eine weitere Wohnung, wo man selbst beköstigt wird und wieder neue Leute kennenlernen kann. In der Regel sind es 3 Gänge (3 Wohnungen), die an einem Abend stattfinden. Am Ende kann man sich noch einmal mit allen Teilnehmern in einer Bar treffen. Weitere Informationen zum Jumping Dinner finden Sie auch immer in den jeweiligen Detailbeschreibungen auf den Seiten der Portale.


Single Dinner als Geschenkidee

In der heutigen Zeit wird es immer schwieriger, einen neuen Partner zu finden. Zwar gibt es Singlebörsen, wo es jedoch mitunter wie auf einem Jahrmarkt zugeht. Speed Dating kann eine Alternative sein, ist jedoch auch in der Regel eine verkrampfte Angelegenheit. Ganz anders ist ein Jumping Dinner. Hier kann man ganz unverkrampft neue Leute kennenlernen und hat durch das gemeinsame Kochen eine solide Grundlage für ein nettes Gespräch.


Essen hat die Menschen seit jeher miteinander verbunden. Wieso sollte dies nicht auch bei der Partnersuche funktionieren?! Probieren Sie es einfach einmal aus. Oder schenken Sie einem Single ein Jumping Dinner zum Geburtstag oder Weihnachten. Falls Sie sich nicht trauen, mit einer zunächst wildfremden Person gemeinsam zu kochen, kann man auch mit der besten Freunde oder einen Kumpel ein Kochteam bilden. Ein Versuch kann nicht schaden.